Schlecht hören – keine Frage des Alters

Schlechtes Hörvermögen wird automatisch dem Alter zugeordnet. Dabei stellen viele Hörakustiker fest, dass immer mehr Heranwachsende bereits Hörprobleme haben. Eine Studie der DAK belegt, dass in den letzten Jahren die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die ein Hörgerät benötigen, um

Weiterlesen

Unser Hörsinn – ein unentbehrlicher Lebensbegleiter

Bereits im Mutterleib wird unser Innenohr voll ausgebildet um uns ein Leben lang zu unterstützen: sowohl als räumliche Orientierungshilfe, zur Gleichgewichtshaltung, als Schutz vor Gefahren und letztendlich als Basis der Kommunikation mit unserer Umwelt. Unser Hörsinn ist rund um die

Weiterlesen

13-Jähriger erfindet Hörgerätehalterung

Jonas Deml hat eine angeborene Hörschwäche. Hohe Töne kann er erst ab 80 db hören, weshalb er seit seinem zweiten Lebensjahr Hörsysteme trägt. Das hindert den heutigen 13-Jährigen allerdings nicht daran, sich als Torwart auf dem Platz für seine Mannschaft

Weiterlesen

Hörprobleme sind keine Frage des Alters

Wussten Sie, dass nur ca. 17% aller in Deutschland von einer Hörminderung betroffen Menschen, ein Hörgerät benutzen? Das hat verschiedene Ursachen: Zum einen haben immer noch viele Menschen Vorurteile gegenüber Hörsystemen, zum anderen sind sich viele ihrer Hörminderung nicht bewusst

Weiterlesen

Koffein kann Schwerhörigkeit verstärken

Eine Studie des McGill University Health Center, Kanada hat ergeben, dass Koffein die Fähigkeit des Körpers, sich von vorübergehender lärmbedingter Schwerhörigkeit zu erholen, einschränkt. Darüber hinaus stellte die Studie fest, dass Koiffein zu dauerhaften Schäden beiträgt, die ursprünglich reversibel waren.

Weiterlesen